Tag 33: Plastik

Mit der gemischten Wetterprognose und nassem Fels gondeln wir ins Tal und greifen stattdessen in der Kletterhalle in Bad Tölz an. Die freundliche Bewertung der Routen lässt uns in den 7er Bereich vordringen und verführt Simone ins Dach der Halle. Auch Sandra ist stark, der arme Bernie schaut krankheitsbedingt nur zu und fotografiert die besten Moves. 

Wir fahren weiter und zurück nach Franken, hier fühlt es sich ein wenig an wie nach Hause kommen. Wir schlafen versteckt im Wald, denn die Bullis sind scheu und ziehen sich in der Dämmerung ins Dickicht zurück. Sternenhimmel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s